Freitag, 8. Juni 2018

Jippie!! 1. Platz beim Schaufenster-Wettbewerb zu den Händelfestspielen 2018 in Halle (Saale)

Ich glaub's noch gar nicht... ICH HABE DEN 1. PREIS BEIM SCHAUFENSTERWETTBEWERB GEWONNEN!!! 😁😁😁
Zwei Karten für das Abschlusskonzert der Händelfestspiele!

Gestern Abend feierte ich erstmal in der Neuen Residenz, natürlich bei Händelmusik.


Und heute durchforstete ich das Internet nach Meldungen über den Wettbewerb und wurde fündig. Schaut hier:

Hallelife.de berichtet: "Am meisten überzeugte in diesem Jahr das Fenster des Geschäftes in der Kuhgasse. Besitzerin Steffi Hermann bastelte in ihrem Schaufenster ein kleines Sonnensystem und schickte Händel wortwörtlich in fremde Welten. Verkleidet in seinem Weltraumanzug schwebt „Captain George“ durch die Weiten der Auslage. Als Erstplatzierte erhielt „Klunkerfisch Halle“ zwei Freikarten für das beliebte Abschlusskonzert der Händel-Festspiele in der Galgenbergschlucht am 10.Juni 2018."


Dubisthalle.de schreibt: "Am besten umgesetzt wurde die Idee vom Schmuckladen Klunkerfisch, befand die Jury. Dort wurde Händel sogar ins All geschossen, als Astronaut."


Und mein Laden war sogar im MDR-Fernsehen. 😊 Jedes Bild ist ein Link zu DIESER Sendung: "Sachsen Anhalt Heute" vom 7.6.2018 in der MDR-Mediathek! Der Beitrag über den Schaufensterwettbewerb beginnt bei 15:38!
Bisschen ungenau ist der Kommentar aber schon: "Ferne Welten" statt "fremde Welten". Und dass ich mein Schaufenster an die Weltraummission von Alexander Gerst angelehnt habe, war mir auch neu. Lieber Herr Gerst, nehmen Sie es mir nicht übel, aber mein Händel fliegt in den Weltraum, weil er einfach galaktisch gute Musik macht. 😁🚀🎶




Am 13. Juni fand das Mittagessen der ersten drei Platzierten mit dem Oberbürgermeister von Halle, Herrn Dr. Wiegand, im "Krug zum grünen Kranze" statt. Einen Bericht darüber gab es bei TV Halle - HIER der Link zur Mediathek!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen