Montag, 16. November 2015

Kaffeegenuss! Schmuck zum Thema "Kaffee"

Einige Schmuckstücke mit aus Fimo modellierten Kaffeebohnen habe ich ja bereits HIER im Onlineshop angeboten.
Aber ich wollte noch ein paar mehr meiner Ideen umsetzen.




Diese schmucken Stücke sind in den letzten Tagen entstanden.
(Klick auf die Fotos, um direkt zu den Schmuckstücken zu gelangen!)

Ohrringe "Kaffeeklatsch" Halskette "Kaffeepause" Ohrringe "Beim Frühstück"
Kaffee-Ring "Der Genießer" Kaffee-Ring "Der Charmeur" Kaffee-Ring "Der Schnelltrinker" Kaffee-Ring "Der Grübler"

Dienstag, 3. November 2015

Der Spaß geht weiter - meine finanziellen Erlebnisse mit UPS

Letzten Freitag hatte ich ja erfahren, dass meine Juni- und meine September-Vergütung in dieser Woche auf meinem Konto eingehen sollen - das teilte mir Herr O. telefonisch mit (schriftlich wäre wohl zu festnagelig).
Ach ja, und ich erfuhr auch, dass die Zahlungsmodalitäten bleiben wie gehabt - die monatliche Vergütung kriege ich immer erst über einen Monat später, für Oktober dann Anfang Dezember.
Ich sag mal so: Wenn das Geld regelmäßig kommt, könnte ich damit leben. Wenn.

Denn heute Morgen war noch kein Geld drauf.
Angekündigt hatte ich deshalb heute in einem Telefonat mit Herrn O., dass ich weiterstreike, denn versprochen wurde mir von UPS schon einiges.
Während des Telefonats wurde mir denn auch so ganz nebenbei gesagt, dass ich die korrekte Vergütung für den Juni (ihr erinnert euch: für Juni erhielt ich bis jetzt nur 40 Cent) erst am 30.11. erhalte!! Man hält mich wieder hin! 

Eben war dann aber endlich die korrekte September-Summe auf meinem Konto.
Ich habe mich nun entschlossen, den Paketshop wieder aufzumachen. Denn wenn ich weiter streike, verpasse ich den Weihnachtsumsatz - pakettechnisch. Da wird viel verschickt.

Statt wegen des ausstehenden Juni-Gelds zu streiken, werde ich weiterhin meine Erlebnisse veröffentlichen. Hier im Blog. Auf Facebook. Auf Google+. Auf Twitter.
UPS habe ich darüber in Kenntnis gesetzt.
Aus so einer miesen Situation muss ich das Positivste herausholen, was sich eben rausholen lässt:
1.) die Aufmerksamkeit auf meinen Laden zu lenken, um die verprellten UPS-Kunden der letzten Wochen wieder "reinzuholen", und
2.) UPS dazu zu bewegen, mir mein Geld zukünftig pünktlich zu zahlen.

Drückt mir weiter die Daumen!!