Freitag, 20. März 2015

Sonnenfinsternis am 20.3.2015 in Halle (Saale)

Sonnenfinsternis 2015 - ich war dabei!! ;o)
Ich hab mir das Spektakel durch zwei übereinanderliegende Enden von alten Film-Streifen angeschaut. Jaja, meckert nur - das Echo auf meiner Netzhaut ist doch eine bleibende Erinnerung. ;o) (SPAß!!!)
Erstaunlicherweise kann man die SoFi gut mit'm Smartphone knipsen. Zwar reflektiert die Linse die Sonne verkehrtrum, aber hej - da sind wir doch nicht kleinlich. ;o)
Erstaunlich war auch, dass es tatsächlich richtig spürbar kälter wurde. Und dunkler! Der Himmel war zwar immer noch blau (wolkenlos blau!), aber eben grau-blau, auf eine herbstliche Art. Dunstig irgendwie. Gespenstisch. Geil. ;o)
Ich hab mich auf meinem Weg zum Laden immer wieder umgedreht und geguckt und geknipst - mit Sonne über Häusern, durch Bäume... Die sechs schönsten Fotos seht ihr hier.
Übrigens: Es waren nur wenige Leute, die mitgeguckt haben. Die meisten sahen MICH doof an, wie ich da so stand, mit meinen Filmstreifen. Aber wie hieß es in "Amèlie" so treffend? "Wenn der Finger zum Himmel zeigt, schaut nur ein Dummkopf den Finger an." Tjaja... Ich war dabei!! :o)



Freitag, 6. März 2015

Ei Ei Ei...

Es wurde Zeit, dass das Wintergrau aus dem Klunkerfisch-Schaufenster verschwindet!
Da Ostern nicht mehr fern ist und der Hase schon den Schatten seiner langen Löffel vorauswirft, beschloss ich, mein Schaufenster ganz im Zeichen des Osterei's zu dekorieren. Meint ihr, es ist mir gelungen? ;o)