Samstag, 10. Mai 2014

Rucola-Pesto

... weil selbstgemacht am besten schmeckt! ;o)

Zutaten:
1 Schale Rucola
1 Handvoll geröstete Pinienkerne
1 Handvoll Parmesan-Käse (gerieben)
1 Knoblauchzehe
 Salz

Alles grob zerhacken, ab in den Mixer und gründlich pürieren!
Einen klitzekleinen Schwapp Olivenöl dazu geben, damit es cremiger wird.
Nach Gusto salzen. Schärfe bringt der Rucola mit.
In ein hübsches Glas füllen und mit etwas Olivenöl bedecken - so hält sich das Pesto einige Tage lang im Kühlschrank! Dennoch empfiehlt sich eine schnelle Verwertung!
Schmeckt ganz wunderbar zu Pasta, auf gegrilltes Fleisch oder Fisch und sogar als Brotaufstrich!
Lasst es euch munden! :o)