Dienstag, 16. August 2011

Ferienrausch und Frauentausch





Leute, Leute... Wir waren mal wieder im Urlaub. Für ganze ZWEI Wochen durften wir zu Birgit ziehen - besser gesagt: zu Nicki und Lilli. Unser Käfig wurde gleich neben ihren Käfig gestellt und für uns dazwischen - ihr erratet es sicher schon - eine Brücke der Freundschaft (also ein Teppich) ausgelegt. Und auf dem ging es heiß her! Ausgiebigst wurden gegenseitig Besuche abgestattet, das fremde Futter gekostet und die eine oder andere Markierung im Nachbarstall abgesetzt. Miss Flauschi hat sogar über den Plüschwürfel (der eigentlich der Katze gehört) das Bücherregal erklommen und erkundet. Lange durfte sie aber nicht dort sitzen. Dabei ist Bildung doch so wichtig.





Überhaupt haben wir "Männer" ausgiebig ausgetestet, wie es denn so mit einer anderen Hasenfrau ist - wenn ihr versteht, was ich meine. =;o) Der kleine Nicki hat mit Missi geschmust und ich hab eine Weile Lilli bei mir wohnen lassen. Die Wildeste war aber auch hier Miss Flauschi... die hat einfach jede(n) gepoppt.






Abends haben wir dann aber ganz gemütlich auf der Freundschaftsbrücke geruht und gekuschelt. Nur Miss Flauschi hatte Hummeln im Hintern und brauchte ewig, bis sie ihre optimale Kuschelstellung gefunden hatte. Seht ihr diesen Wuselschatten auf den ersten beiden Fotos? Das ist Missi, wild hin- und herspringend. So viel Unruhe...





Schön war es bei Birgit im Urlaub! Da fahren wir gern wieder hin! Wenn wir dürfen. =:o)