Sonntag, 20. Februar 2011

Wellness-Wochenende



Wochenende! Endlich ist Zeit für Körperpflege und Entspannung!
Na gut, der Beginn war unerfreulich für uns. Bellis hat uns geschnappt und unsere Krallen beschnitten. Okay, das wurde Zeit, wir haben schon geklappert. Aber ich mag das gar nicht! Das tut nämlich manchmal auch weh. Aber hinterher läuft es sich viel leichter, stimmt schon.
Missi war auch tapfer, obwohl sie gleich von zwei Menschen festgehalten wurde. Ihr wurden nämlich zum ersten Mal die Krallen pedikürt (und pink angemalt - nein!! natürlich NICHT! hätte ihr aber gestanden...) und dann auch gleich noch das Fell frisiert (sprich: kurz geschnitten), auf der Nase und um die Augen. Jetzt sieht sie wieder, wo sie hinpeest, wenn sie der Hafer sticht.
Eben kam für ein Weilchen die Sonne heraus. Hmmm, sich dann unter den Küchentisch zu brezeln und sich gegenseitig abzuschleckern und dann zu ruhen, ist echt gemütlich.
Hach, so Wochenende ist schon schön! Den ganzen Tag dürfen wir raus aus dem Stall und pennen, wo wir wollen. =:x)
Einen schönen Sonntag wünscht euch allen
euer Buster.

Kommentare:

  1. Och sind die beiden süß! :D
    Wellness-Wochenende könnte ich auch gebrauchen - mit Pediküre und Frisör, haha, nur würd ich mich statt unter den Küchentisch in die Physiotherm-Kabine verziehen und mal wieder lesen. ;D

    Hab deinen Blog gerade erst gefunden, aber find ich wirklich süß hier :D
    Hatte auch mal Kaninchen, aber die sind bei meinen Eltern geblieben, als ich ausgezogen bin (in eine Wohnung ohne Garten - das wäre nichts für meine Wiesen-Nickels) und jetzt werden sie dort fremdversorgt. :D

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Sabine, wie schön, daß du auf Busters Blog gefunden hast. Oh ja, hier gibts immer spannende Abenteuer zu lesen. =:x)
    Deine beiden Ninchen dürfen bei Deinen Eltern wohnen bleiben? Da haben sie es doch sicher richtig gut, so mit Garten und lieben Hasen-Großeltern. =:x)
    Wir haben ja nur einen Dachgarten, da kann man nicht in der Erde buddeln - es sei denn, man setzt sich in einen der großen Blumentöpfe. =:x) Bald isses wieder so weit, dann können wir raus!!
    Viel Spaß weiterhin beim Lesen wünscht dir der Buster! =:x)

    AntwortenLöschen
  3. Ja, denen geht's dort super :D
    Meine Mum liebt die genau wie ich. Wir haben nen richtigen Zoo zuhause, bin mitten in Katzen, Hund, Kaninchen, Ratten, Wellensittichen, Hamstern und Aquarien aufgewachsen, hehe.

    Danke und wünsch dir auch viel Spaß weiterhin mit deinen süßen Nickels :D

    AntwortenLöschen