Montag, 15. November 2010

Bunter November - Markt in Leipzig

mein neuer Ohrschmuck-Rahmen
der butterblumengelbe Klunkerfischstand
das Kuchenzelt mit den Leipziger StrickerInnen
Blick aus dem Stand über den kleinen Markt
Am letzten Samstag fand er statt, der Bunte November-Markt in Leipzig. Der Klunkerfisch war mit seinem butterblumengelben Stand auch dabei. Extra für den Markt hatte ich einen alten Bilderrahmen mit einem Hintergrund aus weinrotem Samt versehen, um darauf meine weihnachtlichen Ohrringe zu präsentieren. Sieht schmuck aus, hm? ;o)

Das Wetter hätte viel schlechter sein können - eigentlich hatten wir sogar großes Glück! Denn nachdem es am Freitagabend schüttete und stürmte, befürchtete ich das Schlimmste auch für den Samstag. Doch es war warm wie im Frühling, und die Sonne schaute auch ab und zu hervor. Abgesehen von ein paar Windböen (die nur einmal den Stand anhoben und auch nur einmal meinen vietnamesischen Hut vom Tisch wehten) und gelegentlichen harmlosen Regenschauern war das Wetter ganz in Ordnung. Und erfinderisch wie ich bin, war sogar meine Ohrring-Pinnwand gut beschirmt!

Es kamen denn auch allerhand Leute vorbei, diese hatten alle gute Laune und viel Zeil zum Stöbern und auch zum Einkaufen, zum Schwatzen und zum Kuchenfuttern im Nachbarzelt beim Leipziger Kreativ- und Strickcafé (auf deren Seite ihr weitere Fotos findet).

Erst als es dunkel wurde (und der Klunkerfisch-Stand zusammen mit anderen Ständen um die Wette leuchtete), regnete es sich langsam ein, aber da war der Markt sowieso (leider!) schon zu Ende.

Ein dickes Dankeschön an die Organisatoren des Bunten-Novembermarkts für's Umsorgen und den leckeren Glühwein mit Amaretto! Der Klunkerfisch ist auf jeden Fall zum Wollefest im nächsten Mai wieder dabei! :o)
der bunte Stand der Elfenwolle: http://tinassoeckchen.wordpress.com
Markttreiben
beleuchteter Klunkerfisch-Stand im Regen
Andrea und Julia, leider nur von hinten
Glühwein!!