Dienstag, 26. Oktober 2010

Miss Blabbermouth

Leute, es wird immer verrückter!
Ich dachte ja immer, meine Nella war die einzige sprechende Häsin der Welt! Aber Missi macht auch so seltsame Geräusche...
Ich weiß ja nicht, wie viele von euch Kaninchen beherbergen - und wie viele der Hasenbeherberger schon mal gehört haben, dass Kaninchen leise brummen, wenn sie ihren Partner / Mitbewohner / Futterspender umwerben. Sie kreisen dann, lustig hoppelnd, um denjenigen herum und brummen dabei aufgeregt. Hört man kaum. Von mir sowieso nicht - ich bin ja eher der introvertierte Typ.
Nicht so Missi! Die brummt gern und oft und ziemlich laut! Und da sie immer irgendwas zu kauen hat (Möhre, Teppichfransen, Stückchen Regal...), hat sie beim Brummen oft ihr Mäulchen offen. Was dann dazu führt, dass sich das Brummen anhört wie das Schnattern einer kleinen Ente im Stimmbruch: "njang njang njang..." macht Missi dann, ganz tief und irgendwie quakend. Wirklich witzig! Ihr müsstet das mal hören, Leute!
Amüsierte Grüße,
euer Buster.